Diplom systemischer LeadershipCoach & TrainerIn (CTAS/ISO/ICI)

Diplom systemischer LeadershipCoach & TrainerIn (CTAS/ISO/ICI)

Frei nach P. Drucker: „Den wenigsten Führungskräften ist klar, dass es nur eine Person gibt, die zu führen ist - sich selbst!“ haben wir einen Lehrgang entwickelt, der auf den "eigenen" Führungsteil ausgerichtet ist.

Erwarten Sie daher keine Tricks, Kniffe oder sonstige Techniken für die Führung von Mitarbeitenden, Sie treffen hier: "Sich selbst".

Schwerpunkte:

  • Anwendung des St.Galler Coaching Modells (SCM)® im Kontext Führung
  • Identifikation des "Führungsteils", Stärken verstärken, Blockaden abbauen


Weitere Details zur Ausbildung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung (PDF).


Video-Vorstellung des Lehrgangs


Wählen Sie aus über 20 Standorten und über 100 Terminen
Ihre passende Ausbildung.
Individuelle und persönliche Unterstützung und Beratung hier.
Stellen Sie Ihre Ausbildung einfach zusammen: CTAS-BuchungsTool

Sie haben Fragen zu diesem Lehrgang? Rufen Sie uns kostenlos an:

0800 800 288
0800 180 2003
0800 297 934
Rückruf-Service!

Daten und Termine

Vorarlberg, Viktorsberg 22.01.18 € 1.480,00 (nur noch 3 Plätze frei) Dr. Peter Engel
Zürich, Stadt 16.02.18 CHF 1.640,00 Barbara Müller, Dipl. MoC
Südtirol, Meran 16.07.18 € 1.480,00 Barbara Müller, Dipl. MoC
Baden-Württemberg, Lörrach 29.10.18 € 1.480,00 Dr. Peter Engel
DozentInnen:
 
Lehrgangs-Evaluation:
 
Full Quality Service System Lehrgangs-Bewertung
5.6
92 % Bewertung "sehr gut" bis "exzellent"

Details zu den Evaluierungen finden Sie hier.
 
Das sagen AbsolventInnen über diesen Lehrgang:
 
Karoline Blum
aus Vorarlberg (AT)
Diplom systemischer LeadershipCoach & TrainerIn (CTAS/ISO/ICI)

"Es war ein wirkliches Erlebnis, das mich sehr bereichert und beeindruckt hat. Ich kann es nur jedem weiter empfehlen, der mit Menschen arbeitet. Also nicht nur Führungskräften, sondern auch LehrerInnen, TrainerInnen und BeraterInnen können mit diesem Seminar sehr viel mitnehmen. Mein AHA Erlebnis war, als ich mich blind führen ließ und mich so super wohl fühlte dabei, obwohl ich eigentlich jemand bin, der sich nicht gerne führen lässt. Durch dieses Erlebnis hat sich meine Einstellung auf Vieles geändert. Vielen Dank an die Dozentin!"