Diplom systemischer LeadershipCoach & TrainerIn (CTAS/ISO/ICI)

Diplom systemischer LeadershipCoach & TrainerIn (CTAS/ISO/ICI)

Viele glauben, Führung betreffe "nur" Führungskräfte, doch in Wirklichkeit führen wir ständig oder werden geführt:

  • Erfolgreiche Coachings setzen eine sehr gute Führung der Prozesse und der KlientInnen voraus.
  • Erfolgreiche Gespräche werden geführt.
  • Eine Klasse Schüler oder Kinder werden genauso geführt.
  • Verkaufsgespräche und Beratungen werden geführt.

Führung findet in allen Gesprächen und Interaktionen von Menschen mit- und untereinander statt. Führung ist ein State, der sich ständig wechselt und ständig besteht, denn wen führen wir am meisten und immer? Uns selbst!

In diesem Fach-Lehrgang geht es darum, die eigene Führungs-Persönlichkeit weiter zu entwickeln, zu vertiefen, zu stärken und das Gelernte dann in Coachings und Trainings zum vielfältigen Thema "Führung" anzuwenden. Daher ist dieser Lehrgang für Jede/n wert- und sinnvoll.

„Den wenigsten Führungskräften ist klar, dass es nur eine Person gibt, die zu führen ist - sich selbst!“ Frei nach dem Zitat von Peter Ferdinand Drucker haben wir einen Lehrgang entwickelt, der auf den "eigenen" Führungsteil ausgerichtet ist. Erwarten Sie daher keine Tricks, Kniffe oder sonstige Techniken für die Führung von Mitarbeitenden, Sie treffen hier: "Sich selbst".

Schwerpunkte:

  • Anwendung des St.Galler Coaching Modells (SCM)® im Kontext Führung
  • Formung bzw. Optimierung der (eigenen) Führungsidentität mittels SCM-Kurzzeit-Coaching
  • Führungs- und Trainer-Werkzeuge, z.B.: für den Umgang mit schwierigen MitarbeiterInnen
  • Führen als körperliche Erfahrung - Erdung/Haltung und Ausrichtung/in Bewegung kommen
  • Selbstcoaching-Tools für das Führen von Gruppen, Teams, Projekten
  • Unterstützendes Wertesystem integrieren
  • Bestehende Fähigkeiten vermehren, Blockaden erkennen und auflösen
  • Verabschiedung negativer und Integration positiver Glaubenssätze

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die sowohl Coaching als auch Training für Führungskräfte
anbieten möchten. Durch die Kombination von Coaching- und Trainings-Methoden können die AbsolventInnen bei ihren KlientInnen einen hohen Grad von Veränderungs- und Lernleistungen erreichen.


Weitere Details zur Ausbildung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung (PDF).

Teilnahme-Voraussetzung ist die erfolgreiche Absolvierung des Lehrgangs
"Systemischer Coach & BeraterIn (CTAS/ISO/ICI)".


Video-Vorstellung des Lehrgangs


Wählen Sie aus über 20 Standorten und über 100 Terminen
Ihre passende Ausbildung.
Individuelle und persönliche Unterstützung und Beratung hier.
Stellen Sie Ihre Ausbildung einfach zusammen: CTAS-BuchungsTool

Sie haben Fragen zu diesem Lehrgang? Rufen Sie uns kostenlos an:

0800 800 288
0800 180 2003
0800 297 934
Rückruf-Service!

Daten und Termine

Baden-Württemberg, Lörrach 06.04.21 € 1.480,00 Dr. Peter Engel
Region Basel/Freiburg (Standort Lörrach) 06.04.21 € 1.480,00 Dr. Peter Engel
Oberösterreich, Linz 03.05.21 € 1.480,00 Dr. Ulrike Hanko
Südtirol, Meran 26.07.21 € 1.480,00 Barbara Müller
DozentInnen:
 
Lehrgangs-Evaluation:
 
Full Quality Service System Lehrgangs-Bewertung
5.6

92 % Bewertung "sehr gut" bis "exzellent"
Details zu den Evaluierungen finden Sie hier.
 
Das sagen AbsolventInnen über diesen Lehrgang:
 
Jean D. Placy
Business Coach, CEO & Gründer Mentoring Coaching Placy GmbH
Diplom systemischer LeadershipCoach & TrainerIn (CTAS/ISO/ICI)

"Ich habe von 2017 bis 2018 die Ausbildungen "Systemischer Coach & Berater", sowie die Fachlehrgänge "Systemischer LeadershipCoach & Trainer", "Systemischer TeamCoach & Trainer" und "Systemischer Aufsteller Coach" an der Coach & Trainer Akademie Schweiz durchlaufen. Meine Erkenntnis, nach diesen, für mich in vielerlei Hinsicht lehrreichen als auch transformierenden Ausbildungen: Wann immer ich mein Hier und Jetzt unerträglich finde und es mich unglücklich macht, dann habe ich drei Möglichkeiten: Ich verlasse die Situation, verändere sie oder akzeptiere sie ganz. Wenn ich Verantwortung für mein Leben übernehmen will, dann gilt es eine dieser drei Möglichkeiten zu wählen, und diese Wahl werde ich von nun an genau in den Momenten wählen, in denen mich wieder eine schmerzvolle oder belastende Erfahrung formt. Das Leben, in all seiner Vielfalt, ist viel zu kostbar, um die ungeklärten und irreführenden Verhaltensmuster der Vergangenheit länger als notwendig mit sich zu tragen."