Diplom systemischer LernCoach (CTAS/ISO/ICI)

Diplom systemischer LernCoach (CTAS/ISO/ICI)

Lernen ist ein grundlegendes Bedürfnis und hat eine ureigene Motivation,
die in uns allen tief verankert ist. Diese kann durch drei Faktoren gestört sein:

1. Es existiert keine Beziehung zur Lehrperson bzw. diese wird als negativ empfunden.
2. Es existiert ein lernschädliches Klima, z.B. weil der Lernort (Klassenzimmer, Lernzimmer)
als unangenehm wahr genommen wird.
3. Es besteht kein Interesse am Lernstoff (sinnlos) oder dieser kann nicht integriert werden (Verständnisprobleme).

Im LernCoaching wird diesen Faktoren mittels qualifizierter Prozesse entgegen gewirkt.
Ziel ist es, die intrinsische Motivation dauerhaft wieder herzustellen und eine Grundhaltung
von „Lernen macht Spaß und Freude“ zu etablieren.

Der LernCoach ist fähig, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Lernprobleme zu analysieren,
die Ursachen von Blockaden oder Störungen zu erkennen und zu lösen, so dass lernen Freude und Spass macht und das Wissen leicht abrufbar ist.

Weitere Details zur Ausbildung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung (PDF).

Teilnahme-Voraussetzung ist die erfolgreiche Absolvierung des Lehrgangs
"Systemischer Coach & BeraterIn (CTAS/ISO/ICI)".

Empfehlung: Als fachliche Erweiterung und Ergänzung empfehlen wir Ihnen den Workshop
"Systemischer Legasthenie & DyskalkulieTrainerIn".


Video-Vorstellung des Lehrgangs

Wählen Sie aus über 20 Standorten und über 100 Terminen
Ihre passende Ausbildung.
Individuelle und persönliche Unterstützung und Beratung hier.
Stellen Sie Ihre Ausbildung einfach zusammen: CTAS-BuchungsTool

Sie haben Fragen zu diesem Lehrgang? Rufen Sie uns kostenlos an:

0800 800 288
0800 180 2003
0800 297 934
Rückruf-Service!

Daten und Termine:

Südtirol, Meran 22.07.19 € 1.480,00 (nur noch 5 Plätze frei) Dipl. Sportlehrer, Ivo Damaso
Südtirol, Meran 20.07.20 € 1.480,00 Dipl. Sportlehrer, Ivo Damaso
DozentInnen:
 
Lehrgangs-Evaluation:
 
Full Quality Service System Lehrgangs-Bewertung
5.3

85 % Bewertung "sehr gut" bis "exzellent"
Details zu den Evaluierungen finden Sie hier.
 
Das sagen AbsolventInnen über diesen Lehrgang:
 
Freya Köchy
Grund- und Hauptschullehrerin mit Schwerpunkt Hauptschule, Beratungslehrkraft aus Bayern (DE)
Diplom systemischer LernCoach (CTAS/ISO/ICI)

"Auf der Suche nach einem geeigneten Werkzeug für die Arbeit mit Schülern, wurde ich im Rahmen der Meraner SommerAkademie der CTAS mehr als fündig. Der Fachlehrgang "Systemischer LernCoach" hat durch die verantwortliche Dozentin eine klare Struktur, deutliche Anbindung an das zugrunde liegende St. Galler Coaching Modell, nachhaltige Prozesse, sowie ein äußerst ausgewogenes Verhältnis von Theorie und Praxis mit zahlreichen neuen Erkenntnissen eingebracht. Durch einen vorausgehenden Demo-Prozess ist ein hohes Maß an Transparenz in Bezug auf den Prozessablauf, die Wirkung und konkrete Impulse im Lerncoaching gewährleistet. Themen wie Motivation, Lernblockaden, Prüfungsangst, die im schulischen Kontext häufig aufgrund nicht vorhandener Werkzeuge kaum steuerbar scheinen, werden hier nachhaltig, systemisch aufgearbeitet und positiv weiter entwickelt. Ich freue mich auf die eigene Umsetzung und kann diesen Fachlehrgang für Menschen, die mehr als Methodik und Didaktik bieten wollen, nur empfehlen."