Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten

Die CoachTrainerAkademieSchweiz führt Coach- und Trainer-Ausbildungen, Seminare, Trainings und Projektbegleitung an 24 Standorten in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz durch.

Grundlage dafür sind wissenschaftlich fundierte Methoden und Verfahren verbunden mit aktuellen neurobiologischen und psychologischen Erkenntnissen über Veränderung, Lernen und Leben.

Der Ansatz ist durchgehend systemisch und lösungsorientiert (statt problemorientiert), folgt der Selbstorganisationslogik (Autopoiesis, Humberto Maturana) lebender Systeme und den Axiomen des sozialen Konstruktivismus.

Die folgenden Angaben stammen aus den Aufzeichnungen vom Jahre 1997 bis 2016.

Anzahl und Verteilung der TeilnehmerInnen auf Fachrichtungen: (Stand: Dezember 2016)

Workshops, Kurz-Seminare, Anwender-Kurse 2.386
Systemischer Coach & BeraterIn 2.258
Fach-Lehrgänge 1.297
Master-Lehrgang 269

Seit 1997 wurden für rund 890 Unternehmen Kurse für MitarbeiterInnen, Einzel- und Team-Coachings durchgeführt. Die Teilnehmenden stammen aus etwa 60 verschiedenen Berufsfeldern.

Verteilung nach Berufs-Zugehörigkeit:

Führungskräfte, Management, Projekt- u. TeamleiterInnen, TrainerInnen 43%
Pädagogen, therapeutisch und/oder sozial Tätige 30%
Selbstständige 14%
Andere 13%

Verteilung nach Herkunfts-Land:

Schweiz 41%
Deutschland 33%
Österreich 22%
Andere: Frankreich, Italien, Lettland, Ukraine 4%

Verteilung nach Geschlecht:

Weiblich 60%
Männlich 40%

(Aufzeichnungen 2016)

Sehr hohe Teilnehmer-Zufriedenheit und Qualität
92% der TeilnehmerInnen und AbsolventenInnen bewerteten die Ausbildungen, die TrainerInnen, den Service, die Beratung und die Betreuung mit "exzellent" bis "sehr gut". Lesen Sie alle Details in den Evaluationen, welche für alle Ausbildungen durchgeführt werden.

2017
Dieses Jahr können wir ca. 800 Teilnehmende in den Lehrgängen begrüssen. Davon werden ca. 70 eine Diplomarbeit erstellen, ca. 40 zusätzlich zur Ausbildung ein Eigen-Coaching und ca. 50 das Master-Curriculum absolvieren.